Samstag, 13. Januar 2018

Heute eine Bitte an meine Freunde

Padre Dietmar Krämer CP4PG
Padre Dietmar Krämer CP4PG

Kohle zum Weihrauch machen ist hier in meiner Pfarrei eine absolute Mangelware. Sie lässt sich auch nicht so einfach kaufen. Eventuell bekäme ich etwas in La Paz dazu müsste ich knappe 200 km bis Uyuni mit dem Auto über Bergpisten und dann den Rest mit dem Flugzeug von Uyuni eine Stunde nach La Paz fliegen. Auch ist die Qualität der Weihrauchkohle hier sehr schlecht so macht das Weihrauch machen immer Probleme. Mit Kohle die ich aus Deutschland mitbringe ist das nicht der Fall. Vielleicht kann uns ein oder der andere hier weiterhelfen. Es sind ja auch viele Pfarrer, Ministranten, Pfarrgemeinderäte und andere in den Gemeinden tätige hier meine Freunde. Die Kohle lässt sich am besten über die Pfarrgemeinde bestellen die ja auch immer eine große Bestellung bei den großen Seelsorgeeinheiten haben. Ihr könnt natürlich auch Weihrauch dazu packen [das wäre sehr nett] dann sind wir wieder froh unsere Feste richtig feierlich gestalten zu können. „Con saludos cordiales“ und in Dankbarkeit Euer P. Dietmar Krämer. 

POSTANSCHRIFT für Schoko und andere Päckchen:
P. Dietmar Krämer, Casilla 194, Tupiza, Bolivien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen