Montag, 19. März 2018

Immer noch Probleme mit der Stromversorgung

18.03.2018 Gestern Abend arbeitete ich so zusätzlich mit der Taschenlampe denn wir haben nur 130 Volt. Inzwischen wissen wir, dass wir noch keinen dreiphasigen Strom haben. Dazu muss das Bürgermeisteramt von Tupiza erst die fälligen Rechnungen zahlen. Wir haben "monophásio" ohne Transformator an der Pfarrhausecke. Einige Häuschen haben so 230 Volt, in anderen kommen nur 130 Volt an. In der Mine oberhalb von Esmoraca wird mein Lichtmotor vom dortigen Elektriker repariert. Sein Spitzname ist "chispas der Funken" er macht es gut.
18.03.2018
Gestern Abend arbeitete ich so zusätzlich mit der Taschenlampe denn wir haben nur 130 Volt. Inzwischen wissen wir, dass wir noch keinen dreiphasigen Strom haben. Wir haben "monophásio" ohne Transformator an der Pfarrhausecke. Einige Häuschen haben so 230 Volt, in anderen kommen nur 130 Volt an. In der Mine oberhalb von Esmoraca wird mein Lichtmotor vom dortigen Elektriker repariert. Sein Spitzname ist "chispas der Funken" er macht es gut.
Fleißige Sonntagsköche
Fleißige Sonntagsköche
Sonntagsmittagessen: es gab Wienerschnitzel
Sonntagsmittagessen: es gab Wienerschnitzel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen