Montag, 2. Juli 2018

Nuestra Señora del Carmen

P. Dietmar Krämer CP4PG
P. Dietmar Krämer CP4PG
Wir sind am Samstag gut aus Villazón zurück und kochten noch eine Kleinigkeit zu Abend. Nach dem Sonntagsgottesdienst in Mojinete ging es mit der Verpflegung nach Casa Grande weiter, wo zum Mittagessen mit den Arbeitern gegrillt wurde. Die müssen jetzt 2 Wochen am Stück in Casa Grande aushalten. Bei der Kälte nicht so einfach. Aber zum Fest “Nuestra Señora del Carmen” soll die Kapelle zumindest innen glänzen. Und für diesen Erfolg klopfe ich meinen Jungs aber auch mir auf die Schulter: SAUBERE ARBEIT nach einem Jahr am Ende der Welt!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen