Dienstag, 28. November 2017

Erstkommunion und Firmung in der Mine Candeleira

Bereit zur Erstkommunion und Firmung in der Mine Candeleira
Bereit zur Erstkommunion und Firmung in der Mine Candeleira
Auch Erwachsenen Taufen waren angesagt
Auch Erwachsenen Taufen waren angesagt
Tauferneuerung der Erstkommunion Kinder
Tauferneuerung der Erstkommunion Kinder
Schon ganz schön groß der Täufling
Schon ganz schön groß der Täufling
Vorbereitung zur Erwachsenen Taufe
Vorbereitung zur Erwachsenen Taufe
Der Padre schreitet zur Firmung
Der Padre schreitet zur Firmung
Erwachsenentaufen, Erstkommunionen und Firmungen
Erwachsenentaufen, Erstkommunionen und Firmungen
Gruppenfoto mit Täuflingen, Erstkommunikanten und Firmlingen
Gruppenfoto mit Täuflingen, Erstkommunikanten und Firmlingen
Nach dem Gottesdienst bekamen die Kinder Schokotäfelchen und die Mineros mit Ihren Frauen Seifen, Shampoos, Einmalrasierer
Nach dem Gottesdienst bekamen die Kinder Schokotäfelchen und die Mineros mit Ihren Frauen Seifen, Shampoos, Einmalrasierer

26.11.2017
Am Christkönigssonntag war ich zu einem “Mammutgottesdienst” auf 4500 m Höhe in der Kapelle der Mine “Candelaria”, wo ein Haufen Erwachsenentaufen, Erstkommunionen und Firmungen angestanden haben. Zuvor viele Beichten … Mittagessen gab es dann erst um 16:00 Uhr nach getaner Arbeit. Das Ganze steckte ich mit meinen 63 Jährchen immer noch gut weg. Einer meiner Ministranten begann bei der Kommunion die Augen zu verdrehen, ihn setzten wir dann auf ein Stühlchen. Nach dem Gottesdienst bekamen die Kinder Schokotäfelchen und die Mineros mit Ihren Frauen Seifen, Shampoos, Einmalrasierer aus Offenburg, was auf 4.500 m Höhe noch Freude bereitete.

P. Dietmar Krämer CP4PG
-- Für Infos, schöne Geschichten und Fotos haben Sie einen Blick auf: www.esmoraca-bolivia.org/


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen