Mittwoch, 21. Juni 2017

Die Arbeitswoche hat uns wieder

Die Schwester vom Franz hat sich kochendes Wasser über einen Fuß gegossen und so fuhr ich sie jetzt zur Krankenstation in Mojinete. Von dort geht es wohl im Krankenwagen nach Tupiza. Gestern war ich in Casa Grande, wo ein Kapellchen ansteht dort werden dann ab Montag zwei meiner Kirchenarbeiter bleiben, sonst läuft die Sache ja nicht. Jeden Abend bekomme ich einen Rapport von Casa Grande über Funk dafür bin ich ja Amateurfunker: CP4PG auf der Frequenz des dortigen Krankenhauses wird die Kommunikation geführt. Die beiden Fotos sind vom Besuch in Casa Grande.
Die Schwester vom Franz hat sich kochendes Wasser über einen Fuß gegossen und so fuhr ich sie jetzt zur Krankenstation in Mojinete. Von dort geht es wohl im Krankenwagen nach Tupiza. Gestern war ich in Casa Grande, wo ein Kapellchen ansteht dort werden dann ab Montag zwei meiner Kirchenarbeiter bleiben, sonst läuft die Sache ja nicht. Jeden Abend bekomme ich einen Rapport von Casa Grande über Funk dafür bin ich ja Amateurfunker: CP4PG auf der Frequenz des dortigen Krankenhauses wird die Kommunikation geführt. Die beiden Fotos sind vom Besuch in Casa Grande.
Mittagessen zwischen Bolivien und Argentinien
Mittagessen zwischen Bolivien und Argentinien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen